Was ist Cloud Mining? Hinweise zur Verwendung von Cloud Mining

By Falcon 11 | Pfirsich

Was ist Cloud Mining?

Das Graben einer Münze muss nicht unbedingt einen Bergmann besitzen, schließen Sie Ihr Haus an. Sie können Münzen aus der Ferne vollständig abbauen. Das nutzt die Cloud Mining-Dienste.

In diesem Artikel werde ich mit Ihnen zusammenarbeiten, um mehr über Cloud Mining im Mining zu erfahren und es mit anderen Arten des Mining zu vergleichen.

Definition von Cloud Mining

Cloud Mining wird vorübergehend ins Vietnamesische übersetzt als "Cloud Mining" oder "Minen von Münzen auf Wolken".

Cloud Mining ist ein Dienst, mit dem Benutzer Minen oder Remote-Minen durchführen können, ohne eine Maschine besitzen zu müssen.

Im Folgenden werde ich näher erläutern.

Natur des Cloud Mining

Sie müssen mit Cloud-Speicherdiensten vertraut sein, oder? Die von Ihnen gespeicherten Daten, z. B. die Bilddateien, werden auf den Servern des Dienstanbieters gespeichert. Von dort aus können Sie Fotos über eine Internetverbindung überall speichern und anzeigen.

Sie stellen sich vor, Cloud Mining ist ähnlich. Cloud Mining speichert jedoch keine Bilder auf Servern, sondern ist ein vernetzter Miner.

  • Benutzer müssen zahlen, um die Hashraten (Bergbaukraft) dieser Bergleute kaufen zu können.
  • Im Gegenzug erhalten sie die abgebaute Münze.
  • Natürlich müssen Benutzer bei der Nutzung ihrer Dienste eine zusätzliche Gebühr an den Anbieter zahlen.

Zusammenfassend ist Cloud Mining eine Art von Dienst, der Funktionen bereitstellt Bergbaumünze Von weit her.

Eigenschaften des Cloud Mining

Cloud Mining enthält die folgenden Komponenten:

  • Bergbaudienstleister: Sie stellen den Bergmann zur Verfügung oder verkaufen die Remote-Hashrate an den Käufer. Einige Parteien bieten diesen Service an: Minergate, Hashing 24, Hashflare, Genesis Mining. Im unteren Teil werde ich mehr über seriöses Cloud-Mining sprechen.
  • Dienstnutzer (Investoren): Sie sind Investoren. Diese Benutzer geben Geld aus, um diese Bergleute / Hashrate aus der Ferne zu mieten / kaufen. Und sie erhalten die entsprechende Münze laut Vertrag.

Die beiden häufigsten Formen des Cloud Mining sind:

  • Mieten Sie einen Fernbagger.
  • Kaufen Sie Hashrate.

Vorteile von Cloud Mining

Anhand der oben genannten Eigenschaften können Sie die Vorteile bei der Verwendung von Cloud Mining zum Minen von Münzen deutlich erkennen:

  • Es ist nicht erforderlich, viel Geld auszugeben, um in einen Bagger zu investieren.
  • Kein zeitaufwändiger Betrieb und Wartung des Baggers.
  • Sie müssen keine Fabriken und Lager mieten, um Bagger zu platzieren.
  • Keine zusätzliche monatliche Stromrechnung. Weil es vom Dienstleister in den Vertrag aufgenommen wurde.
  • Ich denke nicht darüber nach, welche Art von Münze aus Effizienzgründen abgebaut werden soll.

Aufgrund all der oben genannten Punkte kümmert sich der Cloud Mining-Dienstanbieter darum. Und natürlich werden sie diese auch berechnen. Daher müssen Sie die Verträge sehr sorgfältig prüfen.

Nachteile von Cloud Mining

Da der Cloud Mining-Dienst weder einen Bergmann direkt besitzt noch die genauen Tageszahlen kennt, hat er für die Käufer von Diensten folgende Nachteile:

  • Ich kenne den Zustand der Maschine nicht genau.
  • Möglicherweise erhalten Sie weniger als das, was Sie ausgeben. Zum Beispiel: Der Zeitpunkt des Bergbaus ist gut, der Preis für Münzen ist gestiegen, die Betriebskosten sind gesunken, die Strompreise sind gesunken, aber da Sie einen Vertrag mit einem Dienstleister haben, erhalten Sie nur genau wie im vorliegenden Fall Gewinne. Kupfer.
  • "Geld gegeben, die Breischaufel des neuen Monats".
  • Besitzen Sie keinen Bagger direkt.
  • Es gibt kein Geld, um Bagger zu liquidieren.

Mining-Risiko Cloud Mining

Das größte Risiko, dem Anleger ausgesetzt sind, sind betrügerische Dienstleister, Betrugsgelder.

Dienstleister erhalten Geld vom Investor, arbeiten aber nur für einen bestimmten Zeitraum und "rennen" dann zusammen mit dem gesamten Geld des Investors weg oder besitzen nicht einmal einen Bergmann. .

Dies ist nicht ohne Präzedenzfall. Besonders in Vietnam gibt es zwei Namen, Sky Mining und Asama Mining. Erinnert sich einer von Ihnen, der diesen Artikel liest, an dieses Ereignis?

Der Unterschied zwischen Cloud Mining und dem Kauf eines Bergmanns

Hier sind die größten Unterschiede zwischen Cloud Mining und dem Kauf eines Bergmanns:

Hinweis bei Verwendung von Cloud Mining

Grundsätzlich mieten Sie im Cloud Mining-Dienst die Maschine oder die Hashrate der bereitgestellten Einheit. Daher sind vor der Unterzeichnung eines Vertrags einige Punkte zu beachten:

Hashrate des Baggers im Cloud Mining

Die Hash-Rate (Hash-Funktion) des Bergmanns zeigt die Fähigkeit der Maschine, beim Minen einer Münze zu berechnen / abzubauen. Je höher die Hash-Funktion, desto stärker die Maschine, desto besser und mehr Münzen graben.

Daher müssen Sie direkt nach der Anmietung wissen, welche Art von Maschine Sie mieten. Wie hoch ist die Gewinnoptimierung?

Oder sollten Sie bei Hashrate Direct Rental wissen, wie viel Hashrate Sie mieten müssen?

Cloud Mining Preis

Die Miete hier ist eine Summe aus Anmietung der Maschine und den anfallenden Kosten sowie den Betriebskosten.

Cloud Mining-Anbieter geben häufig Pakete an Investoren aus.

Cloud Mining-Vertrag

Ok, dieser Teil ähnelt dem, wenn Sie Geschäftsräume mieten, die Natur ist fast die gleiche. Brüder stellten mit der Erwartung ein, Gewinn zu machen. Achten Sie daher genau auf die internen Bedingungen, insbesondere auf die Zahlungen, Fristen sowie Rechte und Pflichten der beteiligten Parteien.

Die prestigeträchtigen Cloud Mining Mining Münzen 2020

Hashing von 24

Sie wurden 2012 in Betrieb genommen und konzentrieren sich auf die Verwendung der neuesten ASIC-Miner. Hashing 24 hat auch eine vietnamesische Oberfläche.

Hashflare

Konzentrieren Sie sich auf die Fernmiete von BTC-Bergbaumaschinen. Sie besitzen derzeit die größte Anzahl von Dienstnutzern. Hashflare steht an der Spitze des renommiertesten Bitcoin Mining Cloud Mining.

Genesis Mining

Der Slogan von Genesis Mining "Largest Cloud Bitcoin Mining Company" ist seit 2013 in Betrieb. Sie konzentrieren sich auch auf den vietnamesischen Markt mit einer vollständigen vietnamesischen Oberfläche.

Darüber hinaus können Sie weitere Cloud Mining-Projekte zur Ausgabe von Token kennenlernen, z. B. Eminer (EM). Coin98 hat analytische Artikel zu diesem Projekt, die Sie lesen, um sie klarer zu lesen, bevor Sie Investitionsentscheidungen treffen.

Häufig gestellte Fragen zu Cloud Mining

Investieren Sie mit Cloud Mining

Richtig

Unabhängig davon, ob Sie eine Mining-Maschine direkt zu Hause kaufen oder den Cloud Mining-Service nutzen, müssen Sie Geld investieren, um Gewinne zu erzielen. Die Vor- und Nachteile, die ich oben deutlich erwähnt habe, können Sie überprüfen, um Ihre Entscheidung zu treffen.

Ist Cloud Mining ein Betrug oder nicht?

Nein, nein.

Cloud Mining ist ein Remote-Miner-Service für Investoren, die sich am Mining beteiligen möchten.

Cloud Mining selbst ist kein Betrug, kein Betrug. Nur das Projekt arbeitete mit Cloud Mining. Sie können Kapital von Investoren beschaffen, dann weglaufen oder "oberflächliche" Aktivitäten durchführen und das Projekt schließen. Sie müssen also sehr wachsam sein, wenn Sie an dieser Aktivität teilnehmen.

Wenn Sie Münzen kaufen, sinkt der Preis für Münzen. Sie haben immer noch Münzen. Wenn Sie jedoch mit Cloud Mining beginnen, wird Ihr gesamtes Geld vom Lieferanten gehalten. Wenn sie betrügen, stellen Sie fest, ob es verloren gehen kann.

So identifizieren Sie irreführende Cloud Mining-Projekte

Hier einige Anzeichen dafür, dass Cloud Mining-Projekte Investoren täuschen:

Das Erscheinungsbild des Cloud Mining-Projekts ist zwielichtig:

  • Auf den Domainnamen konnte der Eigentümer nicht zugreifen.
  • Die registrierte Adresse ist nicht klar oder nicht echt.
  • Das Projektteam ist unklar, es gibt kein Profil.
  • Es gibt keine eindeutigen Beweise dafür, wie viel sie den Bagger besitzen, wie viele, die Kapazität ...
  • Das Projekt gibt viel Geld für Werbebilder aus und lobt die Größe des Projekts und das Geld, das die Investoren erhalten.

So beschaffen Sie Kapital:

  • Das Projekt konzentriert sich immer darauf, das erzielte Gewinnniveau zu betonen, ohne darüber zu sprechen, was sie tun, sie konzentrieren sich auf die Entwicklung.
  • Attraktive Investitionspakete, die mehr Menschen zur Teilnahme einladen, sind umso rentabler.

Oben erfahren Sie, wie Sie identifiziert werden, um verdächtige Projekte von Anfang an zu beseitigen.

Sie können die Domainnamen dieser Projekte einfach über die Whois-Website überprüfen, um die erste Frage zu klären.

Was sind die größten Risiken bei Investitionen in Cloud Mining?

Das größte Risiko bei Investitionen in Cloud Mining ist das Betrugsprojekt. Sie flohen mit dem ganzen Geld vor Investoren.

Um dies zu vermeiden, müssen Sie zunächst die Glaubwürdigkeit des Projekts anhand einiger der oben genannten Tipps überprüfen.

Sollte Bitcoin (BTC) mit Cloud Mining abgebaut werden?

Es gibt.

Die Tatsache, Bitcoin (BTC) mit Cloud Mining abzubauen, ist sehr beliebt und beliebt. Die oben genannten Projekte konzentrieren sich auch auf den BTC-Bergbau.

Was ist Nicehash?

Nicehash ist ein Anbieter von Cloud Mining-Diensten, die Hashflare, Hashing 24 und Genesis Mining ähneln.

Effektive Bergbaumünze 2020?

Einige der Top-Münzen im Jahr 2020 werden sich halbieren: BTC (14. Mai 5), BCH (2020. April 9), BSV (4. April 2020), ETC (10. Juli 4), DASH (2020. Juli 31). 7/2020), ZEC (27. November 4).

Es ist möglich, dass ihre Preise während der Halbierungsperioden stark schwanken, aber auf lange Sicht, wenn der Anteil häufig abnimmt, wird der allgemeine Trend (gemäß der Geschichte der vorherigen Halbierung) zunehmen.

Darüber hinaus sollten Sie auch einige andere Münzen beachten: Zcoin (XZC), Monero (XMR).

Vielleicht interessieren Sie sich für: Anweisungen zur Berechnung des Bergbaugewinns für Neulinge

Fazit

Kürzlich habe ich Ihnen vorgestellt, in Cloud Mining zu investieren. Gleichzeitig haben Sie die Aufmerksamkeit bei der Investition in dieses Formular bemerkt.

Ich hoffe, Sie haben einen Überblick über Cloud Mining und treffen eine vernünftige Investitionsentscheidung. Wir sehen uns alle wieder!

Falcon 11

KI, maschinelles Lernen, Big Data und Blockchain sind vier Säulen der aktuellen Technologieentwicklung.