Was ist Kryptowährung? 7 Bestimmte Kryptowährungsbegriffe müssen bekannt sein

By Le Anh | Erfahrung

Was ist Kryptowährung?

Hallo allerseits, das Thema, das ich Ihnen heute vorstellen möchte, ist Kryptowährung und ihre Terminologie.

Bevor wir jedoch verstehen, was Kryptowährung ist, sollten wir etwas über die Entwicklung des Geldes lernen.

Lasst uns beginnen!

Wir alle wissen, dass in der Antike die Hauptform des Austauschs der Tauschhandel war. Zu dieser Zeit konnten Waren wie Büffel und Kühe als Währung betrachtet werden.

Aber als der Urbanisierungsprozess kam, begann die Regierung, Münzen und Banknoten auszugeben, um die Kontrolle zu erleichtern.

Im Zuge der Entwicklung wurde das Internet mit der Entwicklung des elektronischen Handels geboren.

Wo Sie überall und überall etwas kaufen können und dieses Verbraucherverhalten über von Banken ausgestellte Kreditkarten bezahlt werden muss.

Und als die Blockchain-Technologie geboren wurde, änderte sie als Konsequenz erneut die Währungsform und diesmal war es die Kryptowährung.

Dies werden wir in diesem Artikel gemeinsam untersuchen.

Was ist Kryptowährung?

Zur Definition von:

Kryptowährung ist ein Tauschmittel wie die von der Regierung ausgegebenen Währungen.

Cryptocurrency verwendet Sicherheitsverschlüsselungsalgorithmen, um den Informationsaustausch in digitaler Form sicherzustellen und die Erstellung neuer Einheiten zu steuern.

Folge mir:

Kryptowährung ist einfach eine neue Form der Währungsentwicklung, auch Kryptowährungen genannt.

Was ist Blockchain?

Ich werde dieses Problem auf einfache Weise wie möglich wie folgt erklären:

Blockchain ist einfach eine Technologie, mit der Informationen wie ein Hauptbuch aufgezeichnet werden können.

Das Interessante an Blockchain ist, dass niemand die Daten löschen oder ändern kann, sobald sie in einer Blockchain gespeichert sind, und dass es fast unmöglich ist, die Blockchain zu hacken.

Vielleicht interessieren Sie sich für: 19 Die Branche wird durch die Blockchain-Technologie verändert

7 Begriffe im Cryptocurrency-Markt

In einem bestimmten Bereich gibt es immer verwandte Fachbegriffe, die Sie kennen müssen.

Kryptowährung ist keine Ausnahme. Es hat auch eine eigene Terminologie und im Folgenden sind 7 häufig verwendete Begriffe aufgeführt:

  1. ICO
  2. Whitelist
  3. KYC
  4. Altcoin
  5. FOMO
  6. FUD
  7. Pump & Dump
Was ist ein ICO?

ICO steht für Initial Coin Offering - Sie können es als eine Form der Kapitalbeschaffung für das Projekt verstehen, indem Sie eine entsprechende Menge an Token verkaufen.

Beispiel: Projekt A muss 15 Millionen US-Dollar über das ICO-Formular sammeln und einen entsprechenden Token von 15 Millionen US-Dollar verkaufen. So einfach ist das.

Nützliche Artikel für Sie: Investieren Sie in 5 einfachen Schritten in ICO

Was ist eine Whitelist?

Whitelist kann als unverzichtbarer Begriff bezeichnet werden, wenn Sie in ein ICO investieren.

Einfach ausgedrückt ist Whitelist eine weiße Liste. Dies bedeutet, dass Sie während des Crowdfunding des Projekts am Kauf von Token teilnehmen können.

Und normalerweise müssen Sie KYC ausfüllen, um auf dieser Liste zu stehen.

Was ist KYC?

KYC ist eine Abkürzung für Know Your Customer.

Es hilft dem Projekt, die Identität des Anlegers zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das Projekt nicht von einer bestimmten Gruppe kontrolliert wird.

Was ist Altcoin?

Die Definition von Altcoin sind alle anderen Münzen Bitcoin. Z.B Ethereum ist eine Altmünze.

Ripple ist eine Altmünze.

Was ist FOMO?

FOMO ist eine Abkürzung für Fear of Missing Out - Es ist ein psychologisches Syndrom der Angst, etwas zu verpassen.

Menschen mit diesem Syndrom haben das Gefühl, dass sie etwas verpassen werden, wenn sie nicht schnell eine Entscheidung treffen.

Dies motiviert sie, sofort Maßnahmen zu ergreifen, ohne Grund und natürlich sind die meisten von ihnen falsche Maßnahmen.

Was ist FUD?

FUD ist die Abkürzung für Fear, Uncertainty and Doubt und bedeutet Fear, Uncertainty and Doubt.

Wenn Sie Angst haben, sich über die Informationen und die aktuelle Marktsituation nicht sicher sind, sind Sie FUD.

Was ist Pump and Dump?

Um den Pump and Dump-Trick auszuführen, ist ein Hai oder eine Gruppe von Haien mit viel Geld erforderlich.

Zuerst wählt diese Gruppe die Münze oder den Preis aus und erhöht dann langsam den Preis. Das Kombinieren von Informationen, um FOMO zu erstellen und dann gleichzeitig zu verkaufen, macht Dump zu einem erbärmlichen Preis.

Einige andere Begriffe

Zusätzlich zu den oben genannten 7 Begriffen gibt es auch die folgenden Begriffe:

  • ATH: All Time High - bedeutet, dass der Preis der Münze den höchsten Preis, den sie in der Vergangenheit erzielt hat, brechen wird.
  • DYOR: Machen Sie Ihre eigenen Recherchen - Machen Sie Ihre eigenen Recherchen und überprüfen Sie die Informationen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.
  • HODL: Bedeutet eine Aktion, die Anzahl der gehaltenen Münzen nicht zu verkaufen, egal was passiert, weil sie glauben, dass sie in Zukunft wieder steigen werden.
  • REKT: Bezieht sich auf jemanden, der ein großes, schweres Loch verliert.
  • BAGHOLDER: Münzhalter mit großem Bestand warten darauf, dass die Preise steigen und in Zukunft verkauft werden.
  • GEH ZUM MOND: Die Münzpreise werden stark sein oder in naher Zukunft steigen.

Fazit

Durch diesen Artikel haben Sie verstanden, was das Konzept von Kryptowährungen ist? Sowie einige gebräuchliche Begriffe in diesem Markt.

Hoffentlich ist es hilfreich für diejenigen, die gerade erst anfangen, am Kryptowährungsmarkt im Allgemeinen teilzunehmen, und Bitcoin insbesondere.

Hallo und bis zum nächsten Artikel!

Le Anh

Kryptowährung ist unsere Chance, die neuen 1% der Welt zu werden.